Häufige Fragen und Antworten

Sie haben sich auf eine Stelle beworben und wurden nun zu einem Test eingeladen. Das bedeutet, dass Sie die erste Hürde bereits genommen haben! Wenn Sie bisher noch nicht an einem PERSEO-Test teilgenommen haben, werden Sie bestimmt einige Fragen zum Ablauf haben. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir auf dieser Seite häufig gestellte Fragen mit den passenden Antworten zusammengetragen.

Mache ich bei Perseo einen Intelligenztest?

Nein. Auch wenn einige Aufgaben denen von Intelligenztests ähneln, handelt es sich bei unseren Tests nicht um Intelligenz-, sondern um Leistungstests. Im Unterschied zu Intelligenztests sind Leistungstests auf die jeweilige Stelle zugeschnitten und enthalten häufig spezifische Aufgaben, die sich nicht in einem Intelligenztest finden würden. Auch die Vergleichsgruppen unterschieden sich: Bei Intelligenztests wird Ihre Leistung mit einem repräsentativen Ausschnitt der Gesamtbevölkerung verglichen, bei Leistungstests hingegen mit anderen Bewerbern für ähnliche Stellen. Die Testergebnisse lassen daher keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Intelligenz zu.

Wieso muss ich einen Test machen?

Es gibt mehrere Gründe, die für Auswahltests sprechen.

1. Tests funktionieren: Sie liefern nachweislich bessere Prognosen über die spätere Leistung und Zufriedenheit im Job als andere Methoden. Dies kommt beiden Seiten zugute, da die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Bewerber und Stelle optimal zusammenpassen.

2. Tests erhöhen die Vergleichbarkeit: Wenn alle Bewerber den gleichen Test zur gleichen Zeit absolvieren, ist die Vergleichbarkeit größer als bei Schulabschlüssen aus verschiedenen Bundesländern, Schultypen und evtl. sogar Ländern.

3. Tests sind schnell und ökonomisch: Beide Seiten erfahren in kürzester Zeit, ob sie zueinander passen.

Wie kann ich mich auf einen Leistungstest vorbereiten?

Um eine bestmögliche Leistung zu erzielen, sollten Sie den Test nur dann absolvieren, wenn Sie fit und ausgeschlafen sind. Bei Onlinetests sollten Sie außerdem eine Arbeitsatmosphäre schaffen, in der Sie konzentriert arbeiten können. Schalten Sie z.B. alle möglichen Störquellen (Handy, Skype, Facebook usw.) aus.

Ich soll einen Persönlichkeitsfragebogen ausfüllen. Werde ich jetzt „durchleuchtet“?

Nein. Unsere Persönlichkeitsfragebögen basieren vollständig auf Selbstbeschreibungen und können daher auch keine intimen Geheimnisse über Sie offenbaren. Wir verzichten bewusst auf jegliche Art von „Fangfragen“, die sich manchmal in Persönlichkeitsfragebögen finden. Alle Fragen beziehen sich ausschließlich auf den beruflichen Kontext, so dass Ihre Privatsphäre nicht berührt wird.

Ich habe eine (Schwer-)Behinderung. Kann ich trotzdem am Test teilnehmen?

Unsere Tests sind grundsätzlich auch von Personen mit (Schwer-)Behinderungen durchführbar. Wenn Sie Testerleichterungen oder spezielle Hilfsmittel benötigen, wenden Sie sich bitte frühzeitig per E-Mail an service@perseo.hr.

Ich habe weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage das Kontaktformular